TumorpatientInnen

tumorpatientenEine Tumorerkrankung betrifft heute fast jeden zweiten Menschen auf der Welt. Das Wort "Tumor" allein besagt allerdings noch nichts über dessen Auswirkungen. Es gibt gutartige und bösartige Tumore.  Ein bösartiger Tumor (=Krebs) frühzeitig erkannt und behandelt, kann eine ganz andere Prognose bedeuten, als ein großer, gutartiger Tumor am falschen Platz (z. Bsp. ein großes inoperables Meningeom im Gehirn oder Rückenmark).

Wie bereits weithin bekannt, hat der ungesunde Lebensstil großen Einfluss auf die Entwicklung bösartiger Tumoren. Deshalb sollten Raucher regelmäßig den HNO Arzt ihres Vertrauens aufsuchen, um die frühzeitige Diagnose einer bösartigen Erkrankung einer raschen und effizienten Behandlung zukommen zu lassen. Ist man dann einmal der Betroffene, will man dies zuallererst oft nicht wahrhaben. Oft reden sich die Patienten ein, es sei eine Verkühlung, die halt sehr hartnäckig ist. Heiserkeit, die länger als 3 Wochen anhält, sollte unbedingt zum HNO Arzt führen.

Ist denn nun mal die langwierige Erkrankung Krebs ausgebrochen, bedarf es aufmerksamer Betreuung des Tumorpatienten. Sehr wichtig ist es, über die Erkrankung, deren Folgen und über die Behandlungsmöglichkeiten aufzuklären. Eine genaue Diagnostik ist unbedingt erforderlich und bedarf viel Erfahrung.

Deshalb ist es mir ein besonderes Anliegen, Tumorpatient bei diesem schweren Weg begleiten zu dürfen.


Hals

Stimmstörung - Schluckstörung
Tritt häufig auf nach Schlaganfällen, seltener nach Traumen und Operationen. Teilweise fällt der Schluckreflex komplett aus. Teilweise kann geschluckt werden und Nahrungspartikel gelangen in die Atemwege. Dies kann hörbar (Husten, Räuspern) geschehen, aber auch leise (stille Aspirationen).
weiterlesen >>

Nase

Riechstörungen – Untersuchung und Diagnose
Die Diagnose von Riechstörungen ist ein umfangreiches Prozedere. Das ist allerdings auch gut so. Denn zur erfolgreichen Behandlung müssen Ausmaß und Ursachen der Störung so genau wie möglich erkannt werden.
weiterlesen >>

Ohren

Tinnitus
Unser Ziel ist es, Ihnen einen bestmöglichen Überblick zu verschaffen, über die Behandlungsmöglichkeiten von Tinnitus und ähnlichen Innenohrerkrankungen wie die durch Tinnitus bedingte Schwerhörigkeit, Druck im Ohr, Schwindel, Morbus Menière, Hörsturz und Hörverzerrung.
weiterlesen >>

© 2018 hnobauer :: Dr. Jacqueline Bauer